2. Platz bei der Mannschaft des Jahres Wahl in Niederösterreich

Die Siegerinnen und Sieger stehen fest!  Hypo Niederösterreich gelangt unter die TOP3 bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres in Niederösterreich.


310082924_10222740411958795_5516133105581093457_n.jpg-Handball Hypo NÖ

Die Siegerinnen und Sieger stehen fest! Bei der Sportlounge 2022 in der Reitschule Grafenegg wurden gestern zum 46. Mal die niederösterreichischen Sportlerinnen und Sportler sowie Mannschaften des Jahres 2022 ausgezeichnet.

In der Kategorie „Mannschaft des Jahres“ gab’s diesmal kein Vorbei an den Frauen des SKN St. Pölten. Die Kickerinnen holten in der vergangenen Saison das Double und konnten als erstes österreichisches Team in die Gruppenphase der Frauen-Fußball-Champions-League einziehen. Das Treppchen komplettieren Hypo Niederösterreich und Förthof UHK Krems.

Historische Fakten zur niederösterreichischen Sportlerwahl:

  • Die erste Wahl fand 1976 statt. Sieger waren damals Wolfgang Tschirk, Elfi Deufl und der SVS Schwechat.
  • Rekordsieger ist Tischtennislegende Werner Schlager mit 7 Siegen zwischen 1995 – 2009.
  • Rekordsiegerin ist Doppel Olympiasiegerin Michaela Dorfmeister mit 8 Auszeichnungen zwischen 1998 – 2006.
  • Die meisten Mannschaftsauszeichnungen schafften die Handballerinnen von Hypo Niederösterreich mit 14 Titeln.

Mehr Infos zur Wahl:https://www.noe.gv.at/noe/Karl_und_Pilz_Niederoesterreichs_Sportler_des_Jahres___Th.html