Hypo NÖ startet in die Saisonvorbereitung

Die Urlaubswochen sind vorbei, ebenso die Handballpause für die Spielerinnen von Hypo NÖ. Seit 18.07 trainieren Claudia Wess & Co. wieder in der Südstadt. Am Donnerstag steht das ersten Test-Spiel in der Südstadt der Saison gegen Dusla Sala an.


295730627_10158727276701434_5800854400687613233_n.jpg-Handball Hypo NÖ

Die Urlaubswochen sind vorbei, ebenso die Handballpause für die Spielerinnen von Hypo NÖ. Seit 18.07 trainieren die Damen von HYPO NÖ. wieder in der Südstadt. Head-Coach Feri Kovacs will die Mädels optimal auf das bevorstehende Qualifikationsturnier für die EHF Champions League vorbereiten.

In den kommenden Wochen stehen für die Spielrinnen zahlreiche Testspiele sowie Ausdauer-, Kraft- und Taktikeinheiten auf dem Programm, ehe es im September in die neue Saison geht.

Am Donnerstag um 18.30 Uhr steht bereits das erste Test-Spiel in der Südstadt gegen das Slowakische Team Duslo Sala an. Hier können sich die Fans erstmals ein Bild von den Neuzugängen sowie bereits bekannten Spielerinnen machen. Am 02.08. treffen die Damen auf den deutschen Erstligisten Neckars Ulm. Weiter geht es am 04.08. um 13.00 sowie 18.00 Uhr, hier duelliert sich HYPO NÖ mit dem ungarischen Zweitligisten Kispest.

Ein weiteres Test-Spiel in der Südstadt im August steigt am Donnerstag den 11.08. um 19:00 Uhr gegen das Ungarische Team Szombathely.

Übersicht Test-Spiele HYPO NÖ:


Do. 28.7. 18:30 Hypo Nö Duslo Sala

Di. 2.8. 19:00 Hypo Nö Neckars Ulm

Do. 4.8. 13:00 Hypo Nö Kispest

Do. 4.8. 18:30 Hypo Nö Kispest

Do.11.8. 17:00 Hypo U18 Szombathely

Do.11.8. 19:00 Hypo Nö Szombathely