Hypo NÖ gewinnt erstes WHA-Finale

Hypo Niederösterreich entschied das erste WHA-Finalspiel gegen WAT Atzgersdorf im BSFZ Südstadt für sich, gewann Donnerstagabend souverän mit 25:20 (13:9) und braucht somit nur noch einen Sieg, um den 43. Meistertitel einzufahren. Das zweite Duell der "Best-of-3"-Serie steigt am kommenden Sonntag. Anwurf ist wieder 18.10 Uhr (live in ORF Sport+ und Laola1).


51209006734_336d6ea80f_o.jpg-Handball Hypo NÖ

Hypo NÖ startete konzentriert in die Partie und ließ von Beginn an nichts anbrennen. In Minute 10 erzielten die Damen aus der Südstadt erstmals die vier Toren (8:4) Führung. In Folge blieb der Vorsprung konstant, schwankte zwischen +3 und +5. Atzgersdorf zeigte zwar über 60 Minuten großen Kampfgeist, leistete sich aber gegen vor allem in der Deckung sehr kompakt Gastgeberinnen zu viele Fehler, vergab zu viele Chancen, um Hypo NÖ noch in Bedrängnis bringen zu können. Die Partie endete schließlich mit einem 25:20 Sieg der Südstädterinnen. Dedic & Co greifen am Sonntag somit um den 43. Meisterschaftstitel für HYPO NÖ. Entschieden sie das Spiel in Wien für sich, so geht der Pokal nach bereits zwei Spielen an die Südstadt. Im Falle einer Niederlage kommt es zu einem letzten Showdown am 02.06. in der Südstadt.

Die besten Torschützinnen waren Yvonne Riesenhuber (5) und Johanna Schindler (4).

Johanna Schindler, Hypo NÖ: „Einfach war es keinesfalls. Hätten wir einmal kurz nachgelassen, hätte die Partie auch noch kippen können. Wir haben es in der Deckung sehr gut gemacht. Auch die dritte Zeitstrafe von Stefanie Kaiser (32. Minute, Anm.) hat uns nicht rausgebracht. Das erste Finale zu gewinnen, war extrem wichtig. Wir werden jetzt regenerieren und hoffentlich schon am Sonntag den Titel einfahren.“

Yvonne Riesenhuber, Hypo NÖ: „Wir haben eine Wahnsinns-Deckung gespielt, waren wie eine Wand. Das war der Schlüssel zum Erfolg. Ich bin sehr stolz auf diese Mannschaft. Am Sonntag wird es wieder ein spannender Kampf. Die Chancen stehen 50 zu 50.“

WHA-Finalserie (best-of-3)

 

27.05.: Hypo Niederösterreich vs. WAT Atzgersdorf 25:20 (13:9)


30.05., 18:10: WAT Atzgersdorf vs. Hypo Niederösterreich (live in ORF Sport+ und Laola1)

 

falls notwendig


02.06., 18:00: Hypo Niederösterreich vs. WAT Atzgersdorf (live in ORF Sport+ und Laola1)