Drei Spiele Corona bedingt verschoben

Erneut mussten drei Spiele seitens HYPO NÖ Corona bedingt verschoben werden. Die nächste geplante Partie steht am 27.04.2021 gegen UHC Müllner Bau Stockerau an.


WHA.png-Handball Hypo NÖ

Die Corona Pandemie macht auch in der Südstadt nicht halt. Drei weitere Spiele mussten Corona bedingt verschoben werden. In der Südstadt hätten WAT Atzgersdorf und Hypo Niederösterreich am 31.03. aufeinandertreffen sollen. Das Topduell musste wegen positiver Corona-Testungen allerdings verschoben werden und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgetragen. Ebenso wie die geplanten Partien gegen SC witasek Ferlach/Feldkirchen und den SSV Dornbirn Schoren .

Die nächste geplante WHA Partie soll erst am 27.04. gegen die Damen aus UHC Müllner Bau Stockerau stattfinden.