Erfolgreiches Wochenende der HYPO-Jugend

Auch in der heurigen Saison kann HYPO NÖ stolz auf die Jugend-Arbeit sein. Vergangenes Wochenende holten die Mädchen 2 Staatsmeistertitel sowie einen 5.Platz.


IMG_8380.jpg-Handball Hypo NÖ

Auf eine erfolgreiche Saison kann das U16 Team von Ala Matuschkowitz sowie das U14 Team von Volker Hage zurückblicken.

In der Franz-Lackner Halle in Wien holte die U16 von Trainerin Ala Matuschkowitz den ersten Platz. Im entscheidenden Spiel gegen den zweitplatzierten HIB Graz konnten sich Kati Pandza und Co. mit 32:23(15:12) durchsetzen. Beste Werferin der Partie war Nina Neidhart mit 10 Treffern.

Auch die U14 von Volker Hage sicherte sich die Goldmedaille bei den heurigen Staatsmeisterschaften. In Kärnten setzten sich Anna Pandza und Co. klar mit 23:14 (16:6) gegen WAT Atzgersdorf durch.

Die U12 von Gabi Rotis erkämpfte sich in Vöslau den 5.Platz. Sie konnten sich beim Spiel um Platz 5 gegen Innsbruck mit 15:20 (7:10) durchsetzen. Beste Werferin der Partie war Iris Damaschin mit 7 Treffern.