Klarer Sieg gegen die Devils aus Perchtoldsdorf

Hypo NÖ feierte am Donnerstagabend einen klaren 41:18 (20:10) Sieg gegen die Devils aus Perchtoldsdorf. Von Beginn an dominierte die Truppe von Feri Kovacs die Partie und ließ den Gegnerinnen aus Perchtoldsdorf keine Chance. 


0016455_Hypo NOE Foto.JPG-Handball Hypo NÖ

Donnerstagabend empfing der österreichische Serienmeister die Perchtoldsdorf Devils/Vöslauer HC.

Dedic&Co gingen von Beginn an konzentriert in die Partie, nach 15 gespielten Minuten hieß es bereits 11:7 für die Südstädterinnen. In die Halbzeitpause ging es mit einer 20:10 Führung. Auch in der zweiten Spielhälfte zeigte sich die Mannschaft konzentriert und setzte sich schließlich, verdient mit 41:18 durch.

Beste Werferinnen für Hypo NÖ: Neidhart mit 9 und Wess mit 5 Toren.